buy-now-banner

Unterschiede in Bittern

swedish-bitter-powder

In den frühen Verlagen von Maria Trebens Buch "Apotheke Gottes" erwähnte sie zwei Rezepte des "Schweden Bitter" den kleinen und grossen Schwedenbitter, die kleinen und großen schwedischen Bitter. Es gibt eine ganze Reihe von Unterschieden, nicht nur in der Menge der Inhaltsstoffe, sondern auch in den verwendeten Zutaten. Zum Beispiel sind die kleinen schwedischen Bitterstoffe, die man normalerweise in Geschäften findet, mit 11 Kräutern und manchmal in anderen Trägerlösungen als Alkohol. Der Schlüssel, um die richtigen Informationen aus den Pflanzen zu extrahieren, ist Alkohol. Es ist ein Muss, die Kräuter der schwedischen Bittermänner zu haben, um ihr volles Potential auszuschöpfen.

Wir stellen die große schwedische Bittere wie nach einem altösterreichischen Apothekerrezept ausschließlich her, die nächstgelegene dokumentierte Quelle von Paracelsius "Il longum victum"  alle unsere Kräuter stammen von einem lizenzierten österreichischen Pharmazeutischen Unternehmen, das Apotheken beliefert. Nur die reinsten und hochwertigsten im Labor geprüften Kräuter werden verwendet.

Unsere Bitter unterscheiden sich von der Maria Trebens 11 Kräuterformel, statt dessen stellen wir das große original schwedische Bitter mit der 19 Kräuterformel her. Maria Treben basierte ihren gesamten Erfolg mit dieser Tinktur auf der 11 Kräuterformel. Im Gegenteil, die meisten schwedischen Bitter, die in Österreich angeboten werden, verwenden Apotheker die große Formel.